ZIMMER
LAUTST
AERKE

Musik und ihre Folgen.

Was kann hier gehört?

Folge 020 (A): No Justice, No Peace

Von einer aufwändigen Lichtshow und einer meterhohen Wand Marshall Speakern begleitet, endet stolz die erste Staffel Eures heißgeliebten Zimmerlautstärke Podcasts und nimmt Euch mit auf die elektrifizierende Reise des französischen Duos "Justice". Zwischen melancholisch-kitschiger Barock-Renaissance und der unerbittlichen Übersteuerung willkürlicher Störgeräusche, bieten die zwei eigensinnigen Herren ein breites und mitreißendes Musikerlebnis für Ohren und Augen. Martin und Amal laden Euch zu einer ausschweifenden Reise ein, die sich teils aus kontroversen, teils aus herrlich simplen Etappen zusammensetzt. Also immer der Schirmmütze nach, nicht dass einer verloren geht.

Weiterführende Links von Martin

Sure You Will - ein zarter Beginn
Gavras = Stress = Electro-Schock?!
Stress in der 3sat Kulturzeit
Stress in der taz
justesse no stress
Weihnachtszeit - rejected Zeit
Justice, Gavras, All In
Ein bisschen noch auffe Fresse
Any Given Rollerball 80s Anime
Ursprünge & Einflüsse
More than pushing the distortion button

Weiterführende Links von Amal

Justice haben nie versucht Club Musik zu machen
10 Jahre nach dem Debüt. EDM zieht ein Resümee
Ein (mehr oder weniger) aufschlussreiches Q&A in der Daily Record
Das sehr eigenartige Video mit dem Originalsample aus "Stress".

Folge 019: Das Ende der Leinwand

Die Zimmerlautstärke ist nun stolzes Mitglied im Podcast-Netzwerk DbPdW - die besten Podcasts der Welt. Martin und Amal öffnen Euch die Tür zu einer diversen und spannenden Mischung an kreativen Köpfen, die Euch hoffentlich in Zukunft das Leben unterhaltsamer gestalten wird.
Im Anschluss überfällt Amal Martin mit einer beispiellosen Geschichte, einem zweifelhaften Ende und einer offenen Frage, die uns zu einem neuen Blick auf die Bestandskunst zwingt. Bei allem üblichen Blödsinn in und zwischen den Zeilen bringt diese Episode etwas Licht in die schmutzigen Ecken der Realität.
Martin bringt zwei Herren mit, deren überwältigende Lust am Musizieren mitreißt und deren Fähigkeiten überwältigend sind. Final zaubern Ken und Joe ein Lächeln auf die Lippen, welches jedoch nicht über den Schatten der Folge hinwegtäuscht oder ein Happy End herbeiführen möchte.

Weiterführende Links

Noir Désir
Die Folgen der frühzeitigen Entlassung von Cantat
Die Auflösung der Band
Die kontroverse Rückkehr, beleuchtet von der BBC
Die kontroverse Rückkehr, beleuchtet vom Stern
Giraffes? Giraffes!
Bei Giraffen zu Hause
Ein wunderbar ausführliches Interview mit Ken
Präzise und live
Wertvolles Technik-Geschwurbel
Weitere Links
Unser Podcast-Netzwerk DbPdW - Die besten Podcasts der Welt

Folge 018: Яichtungsweisend

Dass manche Schwingungen aus ferner Vergangenheit heute noch messbar sind, versucht Martin zu beweisen, und droht trotz umfassender Recherche (bis zurück zur Lösung des kabbalistischen Gitters aus dem Nirvana) fast zu scheitern. Es hat einige Tage gebraucht, bis Amal wieder mit Martin sprechen wollte, nach dem er ihn so hat auflaufen lassen.
Zur Rache öffnet Amal das russische Püppchen, indem sich (oh Wunder) alles andere als ein Püppchen befindet, dass mit Freuden auf offenen Stromleitungen tanzt, bis die Füße brennen.

Weiterführende Links

Silver Apples
Coxe im Interview 2015
Zum Tode Coxe` und der Mixcloud Link zu Jimi Hendrix mit Silver Apples
Superwertvolle Bildergallerie zu Silver Apples, New York, 1968
Alabama Life & Culture: Coxe und der Hamburger Chor
An electronic music inventor who defied time
Exkurs: Wer war nochmal dieser Robert Moog?
The Guardian: Über einen Visionär
Glintshake
Der Glintshake Gitarrist Jenya über den Lockdown in Moskau
Ein aussagekräftiges Review des Albums Польза
Und natürlich darf der obligatorische VICE Beitrag auch nicht fehlen

Folge 017: Falscher Ort, falsche Zeit

Im Gegensatz zum aktuellen Tagesgeschehen, beginnt Amal mit einem Musiker, der wirklich versucht Gutes zu tun und der narzisstischen Industrie elegant den mittleren seiner Finger anbietet. Eben diesen, jedoch aus Stahl, stellt uns anschließend Martin in den Hof und lässt uns ein paar Kreise unter smogbedecktem Himmel tanzen. Amal nimmt im Gegenzug Martin auf eine erfolglose Meta-Reise in Bezugnahme seines ersten Beitrags mit, wohingegen Martin uns abschließend beweist, dass sich die Zeiten geändert haben, und Selbstorganisation sehr wohl zum Erfolg führen kann. Man muss nur in die richtige Zeit geboren worden sein.

Weiterführende Links

Chance The Rapper
Wie er $2.2 Millionen für die öffentlichen Schulen Chicagos zusammenbekam.
Wie er $1 Million für Mental Health Serivces zusammenbekam.
Wie er Lyft Fahrer für einen guten Zweck wurde.
Wie er den UNICEF CHICAGO HUMANITARIAN AWARD gewann (what a guy).
Jamie XX
Romain Gavras - Gosh - Trotz Paris ist das Baguette fehl am Platze
Jamie gefangen in einem Interview voller Fehler, manchmal hilft nur Ertragen
Romain in brutalstmöglicher Ausführlichkeit - Big Love!
Love Apple
Ein kleiner Einblick in die Arbeit des Boddie Recording Labels.
Und das noch mal in Bezug zu den 3 Damen von Love Apples..
Gyrofield
baesse.de fragt nach - meow!
Gyrofield Guest Mix for Studio Drum&Bass - listen now!
Sehr guter Überblick zu Music Squad von UKF

Folge 016: PET Flaschen in 8 Bit

Ein wenig emotional unsortiert startet Martin dieses Mal von Kopenhagen aus. Glücklicherweise kann Amal ihn auf 8-Bit-Klarheit runterreduzieren, sodass beide künstlerisch aufgegeilt Billy Joel in Baltimore mit gefüllten PET-Flaschen bewerfen (einer füllt auf, der andere wirft, Ihr versteht das Prinzip). Zurück in Europa schmieren sie abschließend den Satz "God Loves Fugly." über die miesen Graffitis Deiner Stadt (und ja, der Plural ist mit "s"). Was für ein Happy End.

Weiterführende Links

Choir Of Young Believers
Jannis über seinen Chor und griechische Wurzeln
Sag mal, was ist das denn für ein Chor?
Mikron 64
Das Musikvideo, ebenfalls in 8 Bit.
Dan Deacon
Dan Deacon gibt sein PET Pfand Flaschen nicht zurück!
5 Jahre Wartezeit? Auf Dan sehr gerne!
Dan Deacon live mit Dance Contest @tinydesk
Fugly
Das Musikvideo von "Stay In Bed".
Noch ein Video. Etwas älter, aber dafür mit Bier und ohne Hose.

Folge 015: Meine Frau heisst auch Brian

Martin feuert dieses Mal übereuphorisch ein liebevolles Gewitter in alle Richtungen. Amal überlegt kurz, ob er lieber doch ein Regencape hätte einpacken sollen, entscheidet dann aber doch, dass es auch mal ganz lustig sein könnte vom Blitz getroffen zu werden - zumindest die Akkus wären dann wieder voll. Nicht vom selbigen getroffen und erstarrt - vielleicht etwas zerrupft und mit etwas Blut benetzt - überrascht Amal dann mit einer Odyssee, bis an die Klippe unserer flachen Erde. In atemberaubender Geschwindigkeit geht es wegen eines (!) Künstlers nach Ghana, Toronto, Hamburg und eigentlich an sonst alle anderen Orte, die der Grossvater noch kannte oder deren Seiten man bereits aus dem Atlas gerissen hat. Am Ende liegen sich alle mit Freudentränen in den Armen und jubeln: "Oma, Oma, ich dachte Du wärst Tot!"

Weiterführende Links

Lightning Bolt
Noise, Brians, taz
Brian über Björk und anderes
Big Love Blitzschläge live
Rolling Stone, LoFi, HiFi
Amals Cartoon Beitrag zu Lightning Bolt
Ata Kak
Marc Coles von der BBC und sein Beitrag zur spannenden Suche nach Ata Kak
Deutschlandfunk funkt auch dazwischen
"It's Nice That" bringt die Story zusammen.
The amazing African Scream Contest
Ata Kak heute und live - gebt Euch!
Die Red Bull Music Academy Dokumentation

Folge 014: Die Ost-West-Verschiebung

Es ist aktuell zwar noch nicht saukalt da draußen, aber wo glaubt Ihr wo Ihr seid? Miami Beach? Wohl kaum. Vielmehr ist es Zeit für ein paar warme Klamotten, gute Laune und starke Nerven für eine fensterlose Busreise von Scranton nach Chicago, denn der Polka-König ist da. Und wenn wir schon mal in der Gegend sind, wagen wir uns ein paar Meilen weiter Richtung Osten, um einen Milliardenerfolg zu feiern, der selbst nicht damit gerechnet hat. Und beide schwappten in großen Mengen Vodka bis in die USA, wo sie auf fruchtbaren Boden stießen, wo sie bis heute destillierbare, süße Früchte tragen.

Weiterführende Links

Frank Yankovic - Pennsylvania Polka
Polka in Amerika hat einen eigenen Wikipediaeintrag.
Das "Polish Music Center" der USC mit einer guten Zusammenfassung über die Geschichte der Polka.
Eine Dokumentation über den guten Frankie.
Ленинград - Комон еврибади (Leningrad - Come on Everybody)
Es war nur eine Frage der ZEIT.
13,9 Millionen Dollar & fremde Hintern in Anspannung versetzen.
Anleitung zum Saufen? Anleitung zum Saufen!
In Sankt Petersburg trinkt man.
Hühnerprodukt mit zwei Buchstaben?

Folge 013: Filesharing der Herzen

Egal, ob USA oder Vereinigtes Königreich, Amal und Martin begeben sich dieses Mal auf die Spuren zweier flüchtiger Solisten. Der Brite lässt das Stadtleben hinter sich und zieht lieber mit allerlei Instrumenten, Recordern, Leica und Co alleine durch die englische Flora und Fauna. Der flow-überbegabte Ami scheint den Untergrund besonders zu lieben und entzieht sich dem wohlverdienten Ruhm. So oder so sorgen beide für Seelenwohl bei den menschlichen Zimmerlautsprechern Amal und Martin - und etwas, vielleicht auch etwas mehr bittersüße Melancholie sorgt für eine dezente Doppel-B-Duftnote.

Track ohne Spotify

Benefit - I'm Sick

Weiterführende Links

Bibio
Von Kühen und Klarinetten
The Nature Of Sound
Ein Bibio steht im Walde weder still noch stumm.
Inne halten.
Schau mal, ich kann immer ein Instrument mehr spielen als du.
Benefit
Des Herrn Benefit seine Webseite. Checkt das Merch!
Ein Artikel über Chuck D's Aktion zur Rettung von Napster.
Benefit's Beitrag für den Napster Contest.
Ende 90er. Erster Gig in NYC und offenbar 2. Gig überhaupt.

Folge 012: Unerklärliche Impulse

Warum so viele der vielen schönen Geschichten, die Martin und Amal in den letzten Wochen erzählt haben, ein oftmals trauriges Ende nehmen, ist ihnen selber nicht klar. Irgendjemand hat hier wohl ein Thema. So zieht sich diese Folge mit Todesfolge einmal von Island und einmal von England bis in die USA. Wie auch immer ihr diese Reise begeht - fahrt vorsichtig!

Weiterführende Links

Allgemein
Zum Intro: Ach, Ek, was soll das?!
Apparat Organ Quartet
Crunchy Frog (DK) über Apparat Organ Quartet.
Komplette Live-Performance der Herren auf KEXP
Remembering Composer Jóhann Jóhannsson: Eine Retrospektive auf Udiscovermusic
Martins Assoziationen zu Apparat Organ Quartet: KOYAANISQATSI
Snot
Snot - wieder einmal nur Tod und Verderben...
Lynn Strait: eine Erinnerung
Origin Unknown
Mehr zu Andy C auf darkdnb.com
Capital Xtra haben die 25 bbiggest D&B Tracks aller Zeiten zusammengestellt. OU ist hier ganz oben.
Die Website von Andy C, mit Tourdates, Musik und allem möglichen anderem Kram.
Tune-Yards
Tune-Yards: I can feel you creep into my private life
Merrill & Nate

Folge 011: Ich erinnere mich nicht an Frankreich

Denkt man an Hiphop aus Frankreich, wird heute wohl kaum Eure eingefahrene Erwartungshaltung erfüllt. Wie so oft ist die Überraschung umso größer, wenn man sich mit den Hintergründen befasst. Das Verrückte ist: es stimmt eventuell alles nicht - beziehungsweise erinnern wir uns nicht mehr genau. Und im Laufe der Zeit, wird der Zustand nicht besser, sondern führt unweigerlich zum völligen Verlust - eine sehr lustige Folge.

Track ohne Spotify

The Caretaker - Everywhere at the end of time

Weiterführende Links

Killason
Es ist eine SUPANOVA!!!!!! Hallo, Hallo! Ich bin Killason!!! Killason - noch einmal kurz erklärt und mit hervorragendem Musikvideo „Wrong" Kometen-Katzen sind einfach Magnifik!
The Caretaker
James Leyland Kirby im Interview Pitchfork seine Meinung dazu
Der Resident Advisor hat auch eine Meinung
Und hier ein guter Weg sein Papier in Vinyl zu tauschen Rick De Lai spricht in einem Video über "...the most devastating album of all time."

Folge 010: Überall und nirgends zu hause

Nach der Erkundung geheimer Schätze tief in den Schweizer Bergen führt die Reise nach Istanbul. Nach einem Blick auf Gesellschaft, Umwelt und Rap - gerne auch mit Hilfe von Gebärdensprache - treiben uns zwei brasilianische Elektro-Turbinen mit Vollgas nach Südamerika. 2020 scheint die Zukunft für Weltenbummler ungewiss, aber bereits die heilige Jungfrau Maria sagte damals schon: "Was soll der Scheiss?!" - womit wir wieder beim schweizerischen Reverend wären.

Weiterführende Links

Reverend Beat-Man
Taufe und Errettung - das Musikvideo zu "Jesus"
Voodoo Rythm Records - eine Kiste voll mit schwarzem Gold
Ein informatives Interview (archiviert)
Warum der Reverend nicht auf Kinderfestivals gehört.
Fuat
Gebärdensprache feat. Rap-Gesten
Fuat Homebase
Wundersame Rapwoche
Urbandawn
Urbandawn über seinen Release und das großartige neue Jahr, was bevorsteht :P
Urbandawn auf der Hospital Website
Wenn alles wieder gut ist, treffen wir uns alle hier
Amon Tobin
Amon Tobin Conversation
Audio Creatures at Sydney Opera House
Amon Tobins wundervolles Heim

Folge 009: Erfolglos durch WhatsApp

Um die Gelegenheit der Zweisamkeit voll auszukosten, haben Martin und Amal noch eine weitere Folge, zusammen mit einigen Kaltgetränken, hinterhergeschoben. Entsprechend zieht hier die westafrikanische Atlantikküste etwas langsamer am Fenster vorbei. Dafür jedoch mit ausgewählter Klavierbegleitung als Soundtrack zu einer Geschichte über schwer nachvollziehbare Erfolglosigkeit.

Weiterführende Links

Duval Timothy
Multidisziplinator Duval - ein wahrer Schatz
transatlantic slave trade
XTC
Pop Matters! hat Antworten auf Fragen, die keiner gestellt hat.

Folge 008
: Saugeil, mach aus

Martin und Amal konnten sich davon überzeugen, dass sie wirklich existieren und teilen sich dieses Mal ein Mikrofon. Eine musikalische Reflexhandlung aus dem Outback wäscht Euch anständig den Kopf, bevor wir der musikalischen Früherziehung eine klare Absage zugunsten von Gigabyte an eigenwilligen Ideen erteilen.

Weiterführende Links

Twelve Foot Ninja
Selbst Huey Lewis findet die Jungs gut.
Wenn der Bassist aussteigt und man keinen neuen sucht.
Autechre
AAA - Ask Autechre Anything - 1 Milliarde Antworten!
Chaos Tools by Autechre
FACT Mix 122 - unfassbares Mixtape Brett von Autechre

Folge 007: Deutschland, deine Lieder (Seite A)

Der Deutschlandreise erster Teil handelt von getrennter Vergangenheit, unserer Heimatstadt, Berlin und der Mecklenbuger Seenplatte. Mit einem Abstecher in die Hansestadt, findest Du all dies in einer Sonderfolge, die einen weiten, rotweinbefleckten Bogen von Liedermacherei bis Elektro spannt.

Tracks ohne Spotify

Trio - Ja Ja Ja wenn es Probleme mit Spotify gibt.
Eins Zwo - Ich so, er so

Weiterführende Links

Trio
Trio im Schnelldurchlauf
Trio, Voormann, Lennon
Eins Zwo
Eine Deutsche Rapgeschichte mit Jan Böhmermann
DJ Tomekk - Ich lebe für Hiphop (Seine langersehnte Autobiographie auf Amazon)
Schleck & Stecker
Geheime Bilderbücher
Lieblingsmatsche at Musik Krause
Brandt Brauer Frick
Das sehr gute Video von "Bop"
Das interaktive Musikerlebnis "Masse" (Chrome wäre hier hilfreich)
Pitchfork redet über Daniel Brandts "Eternal Something"
Cobra Killer
Rotwein killt - in Schweden gibt’s dafür Knast
Wolf Biermann
Die Aura des von Kommunisten verbotenen Kommunisten (Spiegel 2007)
Eine knappe aber gute Zusammenfassung für Menschen mit wenig Zeit (NDR 2019)

Folge 006: Jazz und fast nur Verlierer

Eine Geschichte, die schmunzelnd beginnt und doch einen traurigen Ausgang nimmt sowie mehrere Herren die nicht überdrüssig werden Alt-Griechische Begriffe zu erklären.

Weiterführende Links

Milli Vanilli
Washington Post Artikel über Frank Farian aus 1990
Spiegel Artikel über Milli Vanilli aus 2008
AP über "Spinning Wheel"
Nochmal Spiegel mit Frank Farian im Interview
Ein sehenswertes Yahoo Interview mit Fab Morvan 2019
Phronesis
Entspannt in Utrecht
Phronesis uff hessisch Swing
‚Abraham’s new gift“ zum Hören UND Gucken
Das SCHOCKIERENDE Debut von Anton Eger
…und noch ganz viiiiiiiiiiieeeeeellllllll mehr zum Weiterhören auf Edition Records

Folge 005: Miss, Mr und andere

Eine Achterbahnfahrt der Emotionen, ein magisches Potpourri aus aller Welt? Eher mit der Gitarre um den Hals aus Japan in ein emotionales Tief. Ohne LTE gibt es jedoch keine elektronische Musik. Da packen wir lieber die Trompete aus.

Weiterführende Links

Guitar Wolf - Jet Beer
Wild Zero Trailer
Summertime Blues
King Krule
‘I appreciate humanity now’: Interview
Evol Intent
Interview
Utah Rave SWAT
Sample aus „Network“ von Sidney Lumet
Miss Lenny
Liked sie auf Facebook, liked sie auf Youtube!
Mr. Oizo
All Wet Trailer
Wrong Trailer
Wrong Cops Trailer
Herb Alpert
Das unglaublich coole Video von "Rise"

Folge 004: Family for Sale

Eine schräge Verbindung in die Einsamkeit. Für nur $10.000 bekommt Ihr uns für's gesamte Wochenende.

Weiterführende Links

Beach Boys
Strange Family Business (-insider).
Vincent Gallo
Fuji-Kato.
Gallo Talk.

Folge 003: Zwei Dumme, ein Gedanke

Lieber eine unerwartete Begegnung im Frauenzelt, als ein Anfang ohne Schrecken.

Weiterführende Links

Alec Empire
Akademie des Roten Bullen.
Arte Tracks.
Ein gutes Interview mit Hanin Elias aus dem Jahr 2018 (zu ihr kommen wir noch...)

Folge 002: E-Gitarren der Liebe

Die Vergangenheit holt uns ein und klebt an uns wie ein Tattoo. Es geht abwärts, aber so ist das Leben.

Weiterführende Links

Abwärts
Westbam und Kamikaze geben alles.
Girl Band
Irische Angststörung, David Lynch und Paul’s Boutique.
Girl Band Live.
Jockstrap
Die gefährliche Google-Suche nach einer Band.

Folge 001: Ein Sprung von der Bühne

Ein beherzter Sprung von der Bühne auf's Klavier. Ein Blick von den Österreichischen Bergen aus nach Afrika und ein weiterer Grund keine Musik mehr zu hören.

Weiterführende Links

The Dillinger Escape Plan
Ein Stuhl hat eine Mission.
Abriss im Virigin Megastore 2005, Low Quality Fun, Fun, Fun!
Videoschnitt Grundkurs, Lektion 1.
Clark
Sagten Sie „Coitus“?
Jay Mitta
Pitchfork über Mitta.
alt-J
Breezeblocks Musikvideo.
Tiny desk Konzerte: hier und hier.
Camo & Krooked
Die Jungs zusammen mit dem RB Symphonic Orchestra.

Wer seid das Ihr?

Martin & Amal kennen sich schon lang. Vielleicht ein wenig zu lang. Sie hatten bereits ein gemeinsames illegales underground Tape-Label, ein Musik-Label mit Marc (zu Tisch), diverse gemeinsame Überschneidungen in verschiedenen Lebensabschnitten und sind sich eine gegenseitige Inspiration seit ca. 1998. Seit 3 Jahren trennen sie Corona, Möbel und 2.5k Kilometer.

Und sonst so?

Wir empfehlen
Space Migrant von Fugly

Eine gute Musikgruppe aus Porto, wo Amal wohnt. Machen eine feine und ironische Form von Rock mit Stones Strophe ohne Kuhglocke und wir haben sie gern.

Das ist doch alles illegal!

Wer hier ein Impressum sucht, ist vermutlich nicht hier um Musik zu hören. Das ist extrem schade für Dich und entwertet Dich auch sehr in unseren Augen und in den Augen unserer Freunde. Vermutlich hatten auch Deine Eltern andere Pläne für Dich.Jetzt, wo Deine Wut den Zenit erreicht hat, klick doch bitte zur Abkühlung/Enttäuschung hier, wo Du alles findest, was Deine Vorhaben vollumfänglich entkräften.